Home
Werdegang
Daten
Termine 2010
Termine 2009
Termine 2008
Termine 2007
Referenzen
Galerie
Presse
Kooperation
Impressum
Kontakt
Miss Ludwigshafen-Bleibt so natürlich wie möglich (Mannheimer Morgen 31.05.2008)

Miss Ludwigshafen: Aloisia Leto blickt gern auf ihr Amtsjahr zurück

Auch eine Schönheitskönigin hat ganz banale Sorgen und wird langsam nervös: Kommende Woche muss sich die amtierende Miss Ludwigshafen den gestrengen Fragen der Prüfer stellen. Die 20-Jährige steht kurz vor dem Abschluss ihrer Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau im Bus-Unternehmen Rau. Sie kann mit einer gewissen Beruhigung dem Termin entgegensehen: Von ihrem Chef hat sie bereits die Zusage, dass sie übernommen wird.

Abschlussprüfungen stehen an

Überhaupt kann sie über ihren Ausbildungsbetrieb nur Gutes sagen - dort habe man ihr bei den Repräsentationseinsätzen für ihre Heimatstadt nie Steine in den Weg gelegt. "Irgendwelche Termine mitten am Tag, wo dann das Büro verwaist gewesen wäre, habe ich schon ohne Rücksprache abgesagt." Für die Zukunft schwebt ihr vor, "ganz normal" zu arbeiten und vor allem an den Wochenenden weiterhin als Model und Laufstegtrainerin auf der Bühne zu stehen.

In diesem Metier hat die italienischstämmige junge Frau schon einige Erfahrungen gesammelt. Ihre erste "Krone" wurde ihr 2002 aufs Haupt als "Miss Mare" gesetzt. Zahlreiche weitere Bestätigungen ihrer Optik folgten, der Höhepunkt ist aber bislang der Sieg bei der Miss Ludwigshafen-Wahl.
"Plötzlich war ich auf Veranstaltungen, die man sonst nur privat besucht hat auf der Bühne und sollte eine Rede halten, stand neben der Oberbürgermeisterin und anderen wichtigen Personen - das ist eine ganz andere Perspektive", schwärmt Aloisia Leto. "Am Anfang war ich ganz schüchtern, aber dann habe ich irgendwann gelernt, auch mal reibungslos zwei Sätze zu sagen."

Nach dem Geheimnis für ihre gute Figur gefragt, muss sie lachen: "Das gibt es nicht. Ich esse leidenschaftlich gern, was meine Mutter kocht." Nach kurzem Überlegen ergänzt sie: "Ich kombiniere nie Süß mit Salzig. Darüber lachen alle, aber vielleicht hilft das." Kein Alkohol sei ebenfalls wichtig.

Ihr Tipp für die neun Kandidatinnen, die sich der Jury stellen werden: "Bleibt so natürlich wie möglich und antwortet in ganzen Sätzen." Es sei wichtig, dass sich die neue Stadtrepräsentantin redegewandt zeigt, sie soll schließlich auf vielen Terminen nicht nur hübsch aussehen.

Mannheimer Morgen
Sybille Burmeister

 

 
< zurück   weiter >
 

© 2017 Aloisia Leto Miss Rheinland-Pfalz World 08/09 Aloisia Leto

Design by MANNHEIMS-WEBDESIGN & MANNHEIMS-WEB